Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

Mit 500PS nach Berlin!

Sommertour mit Silvia Breher und Karl-Heinz Bley

CDU Garrel besichtigt Aschwege & Tönjes – Sommertour durch die Gemeinde mit Silvia Breher und Karl – Heinz Bley

Garrel: Der CDU Gemeindeverband besuchte auf der diesjährigen Tour durch die Gemeinde, an der neben den ca. 60 Teilnehmern auch die Kandidatin für den Bundestag, Silvia Breher sowie der Garreler Landtagsabgeordnete Karl-Heinz Bley teilgenommen haben das „Burnmuseum“ in Nikolausdorf und die Firma Aschwege & Tönjes in Garrel. (mehr …)

Vorstand berät über Stromtrasse und anstehende Bundestagswahl

Bürger in der Gemeinde Garrel sollen Ihre Einwände gegen die geplante Stromtrasse einbringen!

Der erweiterte Vorstand des CDU Gemeindeverband Garrel hat sich auf seiner letzten Sitzung mit der anstehenden Bundestagswahl und der darauffolgenden Landtagswahl beschäftigt. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die geplante 380kV Stromtrasse, die die Gemeinde Garrel nach aktuellen Planungen durchqueren wird. (mehr …)

Aufstellung der Landtagskandidaten

Die Landtagswahl in Niedersachsen, die am 14. Januar 2018 stattfindet, wirft bereits Ihre Schatten voraus.

Der Kreisverband Cloppenburg und der Kreisverband Oldenburg-Land laden alle Stimmberechtigten Mitglieder zur Wahlkreismitgliedervollversammlung ein.

Bei dieser Mitgliedervollversammlung wählen die Mitglieder den Direktkandidaten bzw. die Direktkandidatin für den Wahlkreis 66 Cloppenburg Nord. (mehr …)

Meldungen

Mehr Netto vom Brutto – „reden wir drüber“

Der CDU Kreisverband Cloppenburg lädt alle Interessierten ein zum Thema: „Mehr Netto vom Brutto“:

Seit Jahren steht die Forderung im Raum, dass Arbeitnehmer mehr Netto-Lohn erhalten sollen. Ein Stichwort hierbei ist der Abbau der so genannten kalten Progression.

Auch Arbeitgeber klagen über die Belastung durch hohe Lohnnebenkosten. So fordert das Handwerk z. B. die Quote der Sozialabgaben dauerhaft unterhalb der 40-Prozent-Grenze.

Doch neben der steuerlichen Belastung wird der Faktor Arbeit in Deutschland zunehmend auch durch bürokratische Einschränkungen erdrückt.

Hier kann z. B. die Diskussion über das Arbeitszeitgesetz im Zuge der sich immer stärker digitalisierten Arbeitswelt als Beispiel herangezogen werden. (mehr …)

CDU Vorstand berät über ärztliche Versorgung und Wohnsituation in Garrel

Klausurtagung befasst sich mit Baugebieten und Gewerbegebieten

Die Gemeinde Garrel hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, dass zeigte zuletzt die gestiegene Einwohnerzahl auf aktuell über 15.000. Der CDU Vorstand sieht die Entwicklung positiv und machte sich auf der jüngsten Vorstandssitzung Gedanken, wie diese Entwicklung auch in Zukunft fortgeführt werden kann.

Zentrale Themen waren die Situation im Bereich der Baugebiete und Wohnbebauung sowie die ärztliche Versorgung in der Gemeinde Garrel. (mehr …)