Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

Dauerhafte Ampellösungen an der Haupstraße

Fraktion spricht sich für die Verkehrssicherung an der Hauptstraße aus.

Garrel – Die CDU Fraktion hat sich auf Ihrer jüngsten Fraktionssitzung mit der Verkehrssituation auf der Hauptstraße in Garrel und der damit verbundenen Kreuzungsproblematik befasst.

Wie bereits das Verkehrsgutachten der Gemeinde Garrel belegt, gibt es in Garrel auf der Hauptstraße zwei verkehrstechnische Engstellen. Zum einen im Kreuzungsbereich der Petersfelder Straße und zum anderen im Bereich der Böseler Straße.

Diesbezüglich wurden auch auf Antrag der CDU die Machbarkeiten von Kreisverkehren geprüft, welche aber aufgrund fehlender Erweiterungsflächen mittelfristig nicht umsetzbar sind. (mehr …)

Festumzüge gehören zur Tradition und Gemeinschaft

CDU Garrel unterstützt den Kreisvorstand und Landrat bei der Kritik an der Zustimmungspraxis!

Bei der Genehmigung insbesondere von Festumzügen gibt es aktuell eine geänderte Auslegungspraxis der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen. Diese neue Interpretation durch die Landesbehörde sorgt auch in der Gemeinde Garrel hinsichtlich des Festumzuges zum Schützenfest für erhebliches Unverständnis, so wurde der seit Jahren praktizierte und genehmigte Umzug am Schützenfestmontag seitens der Behörde in der bisherigen Form mit Marsch über die Hauptstraße nicht genehmigt. (mehr …)

Vorstellung: Bezirk „Ort“

Unser Team für Garrel „Ort“

Mit zwei Kandidaten tritt der Wahlbezirk „Ort“ für die Wahl zum Gemeinderat in diesem Jahr an! Für Garrel „Ort“ kandidiert Ratsfrau Dr. Gisela Werber, die bereits aktuell im Gemeinderat die Interessen vertritt sowie Michael Lüken.

Unser Team für Garrel „Ort“ (im Bild von Links nach Rechts):

Michael Lüken (Listenplatz 28) Dr. Gisela Werber (Listenplatz 3)

Erfahren Sie mehr über unsere Kandidaten auf der Kandidatenseite.

Meldungen

Mehr Netto vom Brutto – „reden wir drüber“

Der CDU Kreisverband Cloppenburg lädt alle Interessierten ein zum Thema: „Mehr Netto vom Brutto“:

Seit Jahren steht die Forderung im Raum, dass Arbeitnehmer mehr Netto-Lohn erhalten sollen. Ein Stichwort hierbei ist der Abbau der so genannten kalten Progression.

Auch Arbeitgeber klagen über die Belastung durch hohe Lohnnebenkosten. So fordert das Handwerk z. B. die Quote der Sozialabgaben dauerhaft unterhalb der 40-Prozent-Grenze.

Doch neben der steuerlichen Belastung wird der Faktor Arbeit in Deutschland zunehmend auch durch bürokratische Einschränkungen erdrückt.

Hier kann z. B. die Diskussion über das Arbeitszeitgesetz im Zuge der sich immer stärker digitalisierten Arbeitswelt als Beispiel herangezogen werden. (mehr …)

CDU Vorstand berät über ärztliche Versorgung und Wohnsituation in Garrel

Klausurtagung befasst sich mit Baugebieten und Gewerbegebieten

Die Gemeinde Garrel hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, dass zeigte zuletzt die gestiegene Einwohnerzahl auf aktuell über 15.000. Der CDU Vorstand sieht die Entwicklung positiv und machte sich auf der jüngsten Vorstandssitzung Gedanken, wie diese Entwicklung auch in Zukunft fortgeführt werden kann.

Zentrale Themen waren die Situation im Bereich der Baugebiete und Wohnbebauung sowie die ärztliche Versorgung in der Gemeinde Garrel. (mehr …)