Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

Unser Team für Garrel

Am 11. September werden bei der Kommunalwahl 2016 in der Gemeinde Garrel ein neuer Gemeinderat sowie im Landkreis Cloppenburg ein neuer Kreistag gewählt.

Unter dem Motto „Mehr Garrel – Unser Team für Garrel“ tritt die CDU Garrel mit 28 Kandidatinnen und Kandidaten für den Garreler Gemeinderat an. Für die Wahl zum Kreistag des Landkreis Cloppenburg treten aus dem Bezirk Garrel vier Kandidaten an.

Erfahren Sie hier mehr über unser Wahlprogramm (Auszüge):

 

Ehrensache: Ehrenamt schützt ehrenamtliches Engagement!

Wir sind stolz auf die vielfältige Vereinskultur, die das Leben in der Gemeinde prägen. Wir als CDU möchten die Vereinskultur in Garrel unterstützen und weiterhin mit Zuschüssen under Bereitstellung von kommunalen Flächen und Einrichtungen unseren Beitrag leisten.

 

Kirchturmpolitik à la CDU:

Das Angebot in der Gemeinde Garrel für frühkindliche Bildung wurde in den vergangenen Jahren erheblich ausgebaut. Wir wollen weiterhin ein gutes Angebot für die Kleinsten in unserer Gemeinde bieten und haben den Ausbau der Krippenplätze und die bauliche Modernisierung vorangetrieben. Die Einrichung der Oberschule mit gymnasialem Zweig entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Wir möchten uns weiter für ein breites ortsnahes Bildungsangebot einsetzten und stehen für ein Grundschulangebot in allen Gemeindeteilen ein.

 

Wahlplakat KreisverkehrSicher ist sicher!

Gerade die schwachen Verkehrsteilnehmer, wie Fußgänger und Radfahrer sind im Straßenverkehr benachteiligt. Im Rahmen des Stadtsanierungsprogramms möchten wir uns für ein schlüssiges Verkehrskonzept einsetzen, dass alle Belange berücksichtigt. Eine Verbesserung durch bauliche Maßnahmen an den Kreuzungen entlang der Hauptstraße steht im besonderen Fokus.

 

 

Meldungen

Bernd Althusmann im Austausch mit der MIT

MIT und HGV diskutieren zusammen mit Bürgermeisterkandidat Martin Backhaus über Wirtschaftsfragen in Garrel.

Martin Backhaus, der Kandidat der CDU für das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Garrel hatte den niedersächsischen Wirtschaftsminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann zu einem Austausch mit den Garreler Unternehmerinnen und Unternehmern eingeladen.

Zusammen mit der MIT (Mittelstandsvereinigung der CDU) und dem Vorstand des HGV (Handels und Gewerbeverein Garrel) wurde über aktuelle Themen und Herausforderungen in den Räumlichkeiten der Garreler Bäckerei „Behrens-Meyer“ intensiv gesprochen.

(mehr …)

Ganztagsschule in Garrel – zeitnahe Planung beantragt

CDU setzt sich im Schulausschuss für die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule ein.

Auf der Sitzung des Schulausschuss vom 21. Oktober 2019 stand die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule auf der Tagesordung. Bereits seit einiger Zeit wird im Schulausschuss und in der CDU – Fraktion über die Umwandlung der Grundschule Garrel zu einer Ganztagsschule intensiv gesprochen. Im vergangenen Jahr war hierzu eigens ein Förderantrag an das Land Niedersachsen gestellt worden, der allerdings nicht genehmigt wurde.

CDU beantragt zeitnahe Planung

Auf der Schulausschuss Sitzung hat die CDU – Fraktion nun den Antrag auf kurzfristige, zeitnahe Planung für den Betrieb der Ganztagsschule in Garrel gestellt. Dirk Koopmann, Mitglied im Schulausschuss, beantragte hierbei: Die kurzfristige Planung einer Ganztagsschule in Garrel in Verbindung mit dem bestehendem Schulstandort Tweel und einer möglichen weiteren Grundschule im Bereich Garrel, um den bisherigen Standort im Dorf zu entlasten, da bereits seit einiger Zeit eine Fünfzügigkeit in einigen Klassen vorhanden ist.

Der CDU Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen und wird nun bei der im November staffindenden Ratssitzung weiter besprochen