Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

Der Kreisschulausschuss hat in der Sitzung im Februar die Kreisverwaltung beauftragt, die Schülerbeförderungssatzung zum Schuljahr 2017/18 zu überarbeiten und als freiwillige Leistung allen im Bereich des Landkreises wohnenden Vollzeitschülerinnen und –schülern des Sekundarbereichs II einen generellen kostenfreien Beförderungsanspruch einzuräumen.

Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Schulausschuss beschlossen, diesen kostenfreien Schülerbeförderungsanspruch wie im Sekundarbereich I bereits ab einem Schulweg von 2 km einzuräumen. Die Kreisverwaltung hatte zunächst vorgeschlagen, den kostenfreien Beförderungsanspruch erst ab einem Schulweg von mindestens 4 km zu gewähren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.