Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

JU Sportpolitischer Abend

Junge Union will Ehrenamt stärker fördern.

Die Junge Union (JU) hat sich mit den Themen: Ehrenamt, Sportförderung und Integration sowie aktuelle Entwicklung zum „Sportpolitischen Abend“ getroffen. Als Gespächsgäste waren der Vizepräsident des deutschen Fußball Bundes (DFB) Eugen Gehlenborg und der Bürgermeister der Gemeinde Garrel, Andreas Bartels geladen.

Ehrenamt eine wichtige Stütze der Gesellschaft!

Das Ehrenamt ist für unsere Gemeinde, gerade mit vielen Vereinen vor Ort, unerlässlich und eine wichtige Stütze für das Zusammenleben vor Ort. diese Aufgabe darf nicht als Selbstverständlichkeit verstanden werden. Vielmehr sollte stetig an Anreizen und Erleichterungen gearbeitet werden um den zahlreichen Ehrenamtlichen auch einen weiteren Mehrwert ihrer gesellschaftlichen Artbeit zukommen zu lassen, erklärte der stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union Marcel Breckweg.

Bessere Vereinbarkeit von Ehreamt und Ausbildung / Studium.

Insbesondere für Jugendliche und junge Erwachsene in Ausbildung oder Studium muss eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Ehreamt durch zum Beispiel flexiblere Arbeitszeiten oder Vorteilen bei der Vergabe von Studiumsplätzen für besonders engagierten Bewerbern erreicht werden, so eine Forderung der Jungen Union, die der Vorsitzende Marvin Backhaus erläuterte.

Die diskutierten und gesammelten Vorschläge werden seitens der Jungen Union ausgearbeitet und über die CDU Fraktion an den Gemeinderat herangetragen, damit eine zeitnahe und unbürokratische Ausweitung der Ehreamtsförderung umgesetzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.