Vorstand

Vorstand

Für Sie vor Ort.

Fraktion

Fraktion

Für Sie im Gemeinderat

Mitmachen!

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden

Garreler CDU-Fraktion beantragt die Kostenübernahme der Schwimmkursgebühren

Nach ihrer letzten Sitzung fordert die Garreler CDU-Gemeinderatsfraktion die Kostenübernahme der Schwimmkursgebühren für erfolgreiche Absolventen des Schwimmkurses. Die Idee wurde von der JU-Garrel eingebracht und wird nun an die zuständigen Gremien weitergegeben.

Nach Forderung der Christdemokraten sollen die Schwimmkursgebüren (60€) zunächst beim Schwimmmeister entrichtet werden. Bei bestandenem Seepferdchen sollen die Gebühren gegen Vorlage des Schwimmausweises im Rathaus von der Gemeinde (auf Kosten der Gemeinde) erstattet werden.

Die Ausweitung der Schwimmkurse soll dabei in enger Absprache mit dem Bademeister der Gemeinde Garrel Herrn Thomas Böckmann stattfinden, um gemeinsam den besten Weg zu finden und Verbesserungen zu erwirken. JU-Vorsitzender Marvin Backhaus erklärt: „Es kommt der JU und CDUinsbesondere darauf an, einen Weg zu finden, der weitestgehendkeine neue Bürokratie aufbaut und der einen Mehrwert für die Eltern bietet.

Auslöser des Antrages der Jungen Union Garrel waren die immer wieder medial veröffentlichten Zwischenfälle an Seen und Flüssen, bei den jedes Jahr zahlreiche Personen zu Tode kommen.

Die geforderte Kostenübernahme soll die Bürger in der Gemeinde Garrel nun sensibilisieren. CDU-Ratsherr und DLRG-Mitglied Christoph Penning fordert: „Das Thema Schwimmen und das Erlernen der Schwimmfähigkeit im Schwimmunterricht muss wieder mehr in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung rücken. Garrel kann hier zu einem Leuchtturm für ein Umdenken beim Schwimmen werden“. Proaktiv findet das Themaaußerhalb der DLRG aktuell kaum Berücksichtigung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.