„Mehr Garrel“ – dafür steht der CDU Gemeindeverband Garrel

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Gemeindeverband und der CDU – Ratsfraktion.

Wir freuen uns über jeden Kontakt, daher können Sie auf vielfältige Weise zu uns Kontkakt aufnehmen.
Ruf Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular!

Mit 500PS nach Berlin!

Sommertour mit Silvia Breher und Karl-Heinz Bley

CDU Garrel besichtigt Aschwege & Tönjes – Sommertour durch die Gemeinde mit Silvia Breher und Karl – Heinz Bley

Garrel: Der CDU Gemeindeverband besuchte auf der diesjährigen Tour durch die Gemeinde, an der neben den ca. 60 Teilnehmern auch die Kandidatin für den Bundestag, Silvia Breher sowie der Garreler Landtagsabgeordnete Karl-Heinz Bley teilgenommen haben das „Burnmuseum“ in Nikolausdorf und die Firma Aschwege & Tönjes in Garrel. (mehr …)

Digitalisierung im Gemeindegebiet vorantreiben

CDU Garrel: Das digitale Angebot modernisieren – Lücken schließen

Garrel – Musik hören am Strand, Ergebnisse der 1. Mannschaft auf Facebook posten, im Dorfpark eine WhatsApp an die Freunde schreiben. In Zeiten, wo ein großer Anteil der Bewohnung unserer Gemeinde ab dem Jugendalter ein mobiles Endgerät bei sich trägt, sind offene Zugangspunkte zum digitalen Netz gewünschter Standard in unserer Gesellschaft geworden, denn häufig sind die Datenvolumen in den Tarifen beschränkt. (mehr …)

Vorstand berät über Stromtrasse und anstehende Bundestagswahl

Bürger in der Gemeinde Garrel sollen Ihre Einwände gegen die geplante Stromtrasse einbringen!

Der erweiterte Vorstand des CDU Gemeindeverband Garrel hat sich auf seiner letzten Sitzung mit der anstehenden Bundestagswahl und der darauffolgenden Landtagswahl beschäftigt. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die geplante 380kV Stromtrasse, die die Gemeinde Garrel nach aktuellen Planungen durchqueren wird. (mehr …)

Kindergärten: Investitionen in die Zukunft

Der Jugendausschuss der Gemeinde Garrel hat sich mit der Situation der Kintergärten in Garrel und Falkenberg / Varrelbusch beschäftigt.

Für die CDU ist das Ziel, dass für jedes Kind in der Gemeinde auch ein entsprechender Kindergartenplatz zur Verfügung steht. „Jedes Kind wird einen Kindergartenplatz bekommen“ – versicherte Bürgermeister Andreas Bartels. (mehr …)